Ignis Mundi

Weltenbrand

Deorum Septi Animi in der Moderne.

Deorum Septi Animi in der Moderne.
Eine Mischung aus Cyber, Steam und Atompunk.

Ein Weltumspannender Kalter Krieg.
Ein Weltenbrand.
Die Macht des Atoms scheint unendlich.
Sie treibt alles an vom Kraftwerk über das Automobil bis zum Toaster.
Nicht immer aber immer öfter.

Die Länder haben die gleiche Technik wie wir „Heute“ doch mit kleinen aber feinen Unterschieden.
Es gibt keine Düsenantriebe. Flugzeuge fliegen noch mit Propellern. Raumfahrt steht noch an ihren Anfängen. Sie werden mit Atomkraft und Magie angetrieben.
Das Computersystem ist moderner als das heutige. Es gibt ein Weltumspannendes Netz.
Die Matrix.
Allerdings kann man nicht wie in Shadowrun oder Neuromancer über eine Datenbuchse mit einer Persona in ihr Wandel.
Das geht nur mittels eines Cerebrum, eine Art Helm.
Man kann jederzeit und von überall mi seinem CoToGo (Computer to go) auf die Matrix zugreifen. Auch gibt es funktionierende Kybernetik, nahezu alles ist ersetz oder erneuerbar. Doch ist die Kybernetik steht´s offensichtlich.
Akademien sind Konzerne geworden. Sie besitzen wie die anderen Konzerne auch eigene Rechte und sind nur vor dem Konzerngerichtshof verantwortlich.
Mode, Stil und Geschmack sind auf dem Stand der 1950iger mit einigen Änderungen versteht sich.

Informationen sind Profit…
Dafür seid ihr Noctevenatores, ihr seid Nightstalker

Wiki Terra

Länder

Völker

Berufe

Regeln

News

Konzerne

Akademien

Gangs

Trivia

Waffen

Rüstungen

Kybernetik

Essen und Trinken

Ignis Mundi

Deorum Blurom