Ostarrichi

Land der Steineiche

Hauptstadt Vindobona

Einwohner

ca.33000 Menschen (Bosparaner), 4000 Felidae, 3000 Goblins, 2000 Orks, mehrere Dutzend Trollsippen

Herrschaft

patriarchalisch Feudales Königreich, vereinzelte Orkhäuptlinge und Goblinschamaninnen , machtvolle Wesen wie Auerochsen und Hirschkönig, diverse Pflanzenkönige allen voran der Eichenkönig.

Wichtige Adelsgeschlechter

Zornbold,

Adelshierarchie

Der König steht an der Spitze, er vergibt das Land an die hochadligen Freiherrn, diese vergeben es wiederum an ihre nieder adligen Ritter. Es gibt insgesamt 20 Herrschaften und etwa 150 dazu gehörende Rittergüter. Im Gegensatz zum Nachbarn Brutzen zählt in Ostarrichi nur die männliche Erbfolge.

Landschaft

Dunkle, alte Wälder, tiefe Täler und Schluchten durchziehen die Bergketten. Klare Bäche und Flüsse durchziehen das raue Land.

Religion

Prajna, Bellondra, Herne und Trabia. Daneben der Glaube an Waldgeister und die Verehrung Sumus.

Magie

Sumupriester (Druiden) auf dem Land, Schamanen der Orks und Goblins, trollische Relikte, Gildenmagie nur in der Nähe der Akademie, einige Hexenzirkel

Provinzen und Ortschaften

Carant
Vindobona ( 2500), Krums (300), Zwattl (330)

Burgolland
Gotekreutz (360), Stuckerau (260)

Briganter Ländle
Bregezle (430), Dornebirn (410)

Karantische Mark
Groz (550), Voitsbersch (800)

Teriol
Salzbruag ( 2000), Insbruag (500), Spietal (400)

Dunkle, alte Wälder, tiefe Täler und Schluchten durchziehen die Bergketten. Klare Bäche und Flüsse durchziehen das raue Land. Die mächtigen Steineichen sind es die Ostarrichi berühmt machen. Das kleine Königreich im Norden des Imperiums hat ein raueres Klima als sein Nachbar Brutzen. Die Winter sind kalt und Schneereich. Die Sommer eher kühl als mild und trocken.
Die Ostarricher leben vor allem vom Holz der Wälder und dem Köhlern. Auch die Lederverarbeitung ist ein wichtiger Faktor im Ostarrichischen Leben.
Es ist ein zu großen Teilen noch wildes und unkultiviertes Land. Der meiste Teil der Bevölkerung lebt auf Höfen in der Wildnis und versucht dieser zu trotzen.

Ostarrichi

Deorum Blurom